Schlagwort: Ausländerrecht

Ausbau des ausländerrechtlichen Netzwerks

Veröffentlicht von:  am Freitag, 31.03.2017
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Und wir wachsen weiter!
 
Nach einem sehr konstruktiven Treffen mit dem Beirat für Migration und Flüchtlinge der Stadt Speyer baut unser ausländerrechtlicher Arbeitsbereich sein Netzwerk weiter aus und wird künftig quartalsweise eine Beratung für die in Speyer ansässige Migranten anbieten. Auch gemeinsame Workshops sind bereits in Planung.
 
Hierzu und darüber hinaus konnte noch dazu eine Zusammenarbeit mit Angehörigen der Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer erreicht werden. Mit Jan Mysegades und Leonie Zeißler unterstützen uns künftig zwei weitere Volljuristen in unserer ausländerrechtlichen Arbeit und werden unter ihren Kollegen für weitere Unterstützung werben.
 
Wir freuen uns über diese weiterhin tolle Entwicklung und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Verschlagwortet mit: , , , , , , , ,

PRO BONO berät nun auch in den Spinelli Barracks

Veröffentlicht von:  am Freitag, 04.11.2016
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

PRO BONO berät nun auch in den Spinelli Barracks

Am Montag war es nun endlich so weit: Unsere erste Rechtsberatung in den Spinelli Barracks. Ab sofort bieten wir, neben unserer Sprechstunde in Ludwigshafen, nun auch hier in Mannheim eine erste eigene Anlaufstelle für eine juristische Beratung an, nachdem wir bisher im Asylcafé in Kooperation mit PRO BONO Heidelberg tätig waren. Wir unterstützen unsere Klienten – ausschließlich Bewohner der Aufnahmestelle – vor allem bei Anliegen im Bereich des Asyl- und Ausländerrechts, stehen ihnen aber mit Ausnahme von strafrechtlichen Problemen auch bei anderen rechtlichen Fragen zur Seite.

Die Spinelli Barracks sind eine bedarfsorientierte Erstaufnahmeeinrichtung des Landes, zurzeit leben hier etwa 800 Menschen. Wegen der komplizierten Verfahren, oft undurchschaubarer Bürokratie und fehlender Erfahrung im Umgang mit Behörden ist eine juristische Beratung für die Menschen in der Flüchtlingsunterkunft unerlässlich: Genau hier helfen wir von PRO BONO und unterstützen so die tolle Arbeit der dortigen Arbeiterwohlfahrt.

Verschlagwortet mit: , , , , , , , ,

PRO BONO Mannheim in der RNZ

Veröffentlicht von:  am Donnerstag, 25.08.2016
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Vor wenigen Wochen fragte die Rhein-Neckar-Zeitung an, ob wir ihr denn nicht mal von unserer Arbeit bei PRO BONO berichten könnten. Insbesondere geht es in dem Artikel über die Arbeit mit Asylsuchenden. Herausgekommen ist ein schöner Artikel, der hier gelesen werden kann.

 

Verschlagwortet mit: , , , , , ,

PRO BONO Mannheim bei ELSA Rheinland

Veröffentlicht von:  am Donnerstag, 09.06.2016
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

An diesem Wochenende veranstaltete ELSA Rheinland eine dreitägige Konferenz zum Thema Menschenrechte an den Universitäten Köln, Bonn und Düsseldorf. Im Rahmen dieser H(you)MAN RIGHT§ CONFERENCE wurden hierzu hochkarätige Referenten aus Universitäten, Kanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften eingeladen, um die Teilnehmer in unterschiedliche menschenrechtsrelevante Themen einzuführen.

Auch unsere Vorsitzende des Arbeitsbereichs Ausländerrecht Julia Marinitsch hatte die Ehre, einen Workshop bei der Konferenz zu veranstalten. Unter dem Titel „Ohne Eltern, ohne Heimat – ohne Hoffnung? Als Kind auf dem Weg nach Deutschland“ wurden den Teilnehmern mittels Präsentation, Videovorführungen und Diskussionen die Tücken des Asylverfahrens im Allgemeinen und, insbesondere, für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge näher gebracht. Dieses in der Öffentlichkeit oft vergessene Thema ging offensichtlich nahe und brachte viele interessante Fragen und Diskussionen mit sich.

Wir von ProBono Mannheim bedanken uns – auch ganz besonders im Namen der Referentin – noch einmal herzlich bei ELSA Rheinland für die Einladung zu der sehr gelungenen Konferenz und wünschen für den letzten Tag viel Spaß und auch zukünftig gutes Gelingen für solche Events!

 

 13301340_1016503008396920_7847175040625090733_o
 
 

Verschlagwortet mit: , , , , , ,

Workshopbericht: Als Flüchtling in Deutschland – Und jetzt?

Veröffentlicht von:  am Dienstag, 03.11.2015
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Eine Einführung in die asylrechtliche Beratungspraxis

„Ja, eigentlich gilt der Unternehmensjurist an der Universität Mannheim, verkleidet in Polo Hemden und Blusen, geschmückt mit schicker Uhr und Perlenohrringen und seiner Juristenbibel auf dem Arm, nicht als der sozialste Mensch der Uni. Aber seit es PRO BONO Mannheim gibt, wird der er tatsächlich von einer anderen Seite belichtet.

Am 16.10.2015 – an einem Freitagnachmittag – rannten 26 Kolleginnen und Kollegen in spe eine der Räumlichkeiten im Hörsaalgebäude B6 ein und wollten in der Sparte „Ausländerrecht“ in einem Workshop erlernen, wie man einen sinnvollen und nachhaltigen Beitrag zur Gesellschaft leisten kann, indem sie sich entschlossen über das Asylverfahren informierten. Nach der mühsamen und gefährlichen Flucht müssen viele Flüchtlinge eine Endlosschleife an Bürokratie überleben. Ganz auf sich allein gestellt und mit gefährlichem Halbwissen im Gepäck funktioniert das Ganze aber nicht. Mit juristischen Kenntnissen, will PRO BONO Mannheim zumindest bei der Beantragung von Asyl etwas Klarheit im Dschungel der Ungewissheit und Hilflosigkeit schaffen.

Die Nachfrage von PRO BONO Mitgliedern und Externen war so hoch, dass die ursprünglich geplante Räumlichkeit für etwa 20 Teilnehmer im Ehrenhof West des Schlosses nicht ausreichte und so zu einer größeren Räumlichkeit im B6 gewechselt wurde. Referiert hat an diesem Nachmittag Herr Rechtsanwalt Dominikus Zettl aus Ludwigshafen und stand für sämtliche Fragen Antwort. Vom Dublin-III-Verfahren über Kirchenasyl bis zur mündlichen Anhörung vor dem BAMF wurde alles für eine saubere Grundlage durchgearbeitet. Immer wieder standen auch Einzelfälle und interessante erste Erfahrungen der Workshop-Teilnehmer im Raum. Viele interessierte Fragen zeigten nicht nur, dass dieser Workshop richtig und wichtig war, sondern auch wie die Juristerei von einer starken Argumentation abhängt. Eine Argumentation, die für ein zukünftiges Leben in Deutschland für die Menschen auf der Flucht von großer Bedeutung ist.

Das Ausländerrecht konfrontiert die jungen Studierenden aus allen Semestern nun zum ersten Mal damit, wie entscheidend Jura für das Leben dieser Menschen ist. Denn plötzlich dreht sich alles nicht mehr um Sachen, die einen gewissen Wert haben und Fälle, die auf einem Stück Papier stehen, sondern um Menschenleben und Geschichten. Dieser Verantwortung sind sich die jungen Studierenden bewusst und wollen sie auch gezielt tragen.

Wenn Du auch bereit bist, soziale Verantwortung zu übernehmen, dann werde ein Teil unseres Teams! Hierfür musst Du nicht ausschließlich Jura studieren. Auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen, Marketing, HR und der Gestaltung unserer Website suchen wir immer wieder kreative und zuverlässige Köpfe!“

– Merve Gül

Verschlagwortet mit: , , ,

Information zu den Sprechstunden Ludwigshafen

Veröffentlicht von:  am Sonntag, 25.10.2015
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Unsere Sprechstunde in Ludwigshafen im Ausländerrecht findet jeden zweiten Dienstag im Monat im Café Asyl Ludwigshafen (Gemeindehaus der Prot. Kirchengemeinde Mundenheim, Kirchplatz 3, 67065 Ludwigshafen) von 15.30 bis 17.30 Uhr statt.

Termine 2015: 10. November, 08. Dezember

Wir freuen uns, wenn Sie sich vorab unter auslaenderrecht@probono-mannheim.de anmelden.

Bei Bedarf kümmern wir uns auch um die Organisation von Dolmetschern. Auch hier bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Verschlagwortet mit: , , , , ,

DolmetscherInnen gesucht!

Veröffentlicht von:  am Sonntag, 27.09.2015
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Für unsere Sprechstunden im Ausländerrecht in Ludwigshafen und Mannheim sind wir stetig auf der Suche nach zuverlässigen ehrenamtlichen DolmetscherInnen, die uns nach Bedarf bei der Beratungstätigkeit durch Überwindung von Sprachbarrieren unterstützen.

Besonders relevant sind die Sprachen
– Persich (Farsi)
– Serbokroatisch
Tigrinya

Interessierte aller Art können sich gerne per E-Mail an auslaenderrecht@probono-mannheim.de wenden oder an unserem Stammtisch am 30. September 2015 um 20.30 Uhr in der N1 Lounge (Stadthaus) vorbei schauen.

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit!

Verschlagwortet mit: , , , , ,

Workshop im Ausländerrecht

Veröffentlicht von:  am Donnerstag, 24.09.2015
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Als Flüchtling in Deutschland – Und jetzt?

Eine Einführung in die asylrechtliche Beratungspraxis

Gemeinsam mit Rechtsanwalt Dominikus Zettl veranstalten wir am Freitag, den 16. Oktober 2015 von 14.00 bis 18.00 Uhr einen Workshop zum anwaltlichen Beratungsalltag im Asylrecht. Schwerpunkt des Workshops wird die Vorbereitung der Anhörung vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie die Beratung von unbegleiteten Minderjährigen sein.

Interessierte Studierende der Rechtswissenschaften der Universität Mannheim aller Semester sind herzlich dazu eingeladen, an diesem Workshop teilzunehmen, auch wenn sie noch kein Mitglied bei uns sind.

Um Anmeldung unter auslaenderrecht@probono-mannheim.de wird gebeten. Weitere Informationen folgen nach Anmeldung.

Edit (28.09.2015): Das enorme Interesse aus den Reihen der Studierenden hat uns überwältigt! Mit so vielen Anfragen hatten wir nicht gerechnet. Leider sind unsere Workshop-Plätze nun vollständig belegt. Für alle, die dieses Mal nicht dabei sein können, werden wir an dieser Stelle einen kurzen Bericht veröffentlichen. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Workshop mit Euch!

Verschlagwortet mit: , , , , ,

Interesse als BeraterIn bei uns tätig zu werden?

Veröffentlicht von:  am Mittwoch, 16.09.2015
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Wie auch bereits im letzten Semester möchten wir alle interessierten Studierenden dazu aufrufen, ein Teil von PRO BONO Mannheim zu werden:

Du hast Interesse an unserem Projekt „Studentische Rechtsberatung“?

Bewerbungen nehmen wir stetig über unser Online-Formular entgegen.

Wir freuen uns über Dein Interesse und heißen Dich bald herzlich bei PRO BONO Mannheim – Studentische Rechtsberatung zu einem ersten Gespräch willkommen!

PS: Gerne kannst Du auch erst einmal bei unserem Stammtisch in unsere Arbeit „reinschnuppern“. Wir treffen uns am 30. September 2015 um 20.30 Uhr in der N1 Lounge (Stadthaus). Du findest dieses Event auch bei Facebook.

Verschlagwortet mit: , , , , , ,

Anfragen Ausländerrecht

Veröffentlicht von:  am Sonntag, 15.02.2015
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Da sich unsere Abteilung Ausländerrecht noch im Aufbau befindet, müssen wir derzeit leider noch darum bitten, von eiligen Anfragen über unser Kontaktformular abzusehen. Wir gehen davon aus, die Beratungstätigkeit noch im April diesen Jahres aufnehmen zu können.

Gerne stehen wir Ihnen in der Zwischenzeit jedoch vermittelnd zur Seite und beraten Sie mit Empfehlungen über den Gang zu fachkundigen Rechtsawältinnen und Rechtanswälten sowie der weiteren Vorgehensweise in Ihrem speziellen Fall.

Verschlagwortet mit: , , ,