Schlagwort: Jura

Ausbau des ausländerrechtlichen Netzwerks

Veröffentlicht von:  am Freitag, 31.03.2017
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Und wir wachsen weiter!
 
Nach einem sehr konstruktiven Treffen mit dem Beirat für Migration und Flüchtlinge der Stadt Speyer baut unser ausländerrechtlicher Arbeitsbereich sein Netzwerk weiter aus und wird künftig quartalsweise eine Beratung für die in Speyer ansässige Migranten anbieten. Auch gemeinsame Workshops sind bereits in Planung.
 
Hierzu und darüber hinaus konnte noch dazu eine Zusammenarbeit mit Angehörigen der Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer erreicht werden. Mit Jan Mysegades und Leonie Zeißler unterstützen uns künftig zwei weitere Volljuristen in unserer ausländerrechtlichen Arbeit und werden unter ihren Kollegen für weitere Unterstützung werben.
 
Wir freuen uns über diese weiterhin tolle Entwicklung und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Verschlagwortet mit: , , , , , , , ,

Veranstaltungshinweis: Workshop mit Hengeler Müller

Veröffentlicht von:  am Freitag, 17.02.2017
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde von PRO BONO Mannheim,
 
am 9. März um 17.15 Uhr ist es soweit! In Kooperation mit der internationalen Wirtschaftskanzlei Hengeler Müller und dem renommierten Experten für Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Carsten Schäfer von der Universität Mannheim bieten wir einen Workshop zum Thema „Die GmbH im Mittelpunkt von Unternehmenstransaktionen“ an.
 
Hier soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, am Beispiel einer Unternehmenstransaktion Fragen aus dem GmbH-Recht zu lösen und Einblick in die Arbeitsweise einer internationalen Großkanzlei zu erhalten. Natürlich werden auch die Pro Bono-Aktivitäten der Kanzlei und unserer Initiative vorgestellt.
 
Nach dem Event besteht natürlich bei einem Get-together die Möglichkeit, die anwesenden Kanzleivertreter und unsere Initiative mit allen Fragen zu löchern, die schon immer auf der Seele brannten!
 
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung an unsere Organisatorin Laura Mikschy (hr-zivilrecht@probono-mannheim.de).
 
Wir freuen uns sehr über diese Gelegenheit und auf einen spannenden Abend!
 
 
S 1.1  S 1

Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Ein kleiner Jahresrückblick

Veröffentlicht von:  am Samstag, 31.12.2016
Kategorie:  AllgemeinKommentare:  Keine Kommentare

 

2016 neigt sich nun dem Ende zu und diese Gelegenheit möchten wir noch einmal nutzen, um auf das für Pro Bono Mannheim – Studentische Rechtsberatung e.V. erfolgreiche Jahr zurückzublicken.

 

Zu Beginn gab es für die Initiative die erfreuliche Nachricht als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen worden zu sein. Zudem konnten wir im Bereich Ausländerrecht in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Mannheim in der bedarfsorientierten Erstaufnahmeeinrichtung Spinelli Baracks eine eigene Anlaufstelle für juristische Beratung einrichten und so unser Angebot stärker etablieren.


Auch über den Besuch des Campus TV Teams vom RNF im Mai, in dessen Nachgang ein schöner Beitrag über unsere Beratungstätigkeiten und Abläufe entstanden ist, haben wir uns sehr gefreut.


Zu Beginn des Herbst-Winter-Semesters lud PRO BONO alle interessierten Studenten wieder zu einem Kick-Off mit gemütlichem Kennenlernen ein, das rege besucht wurde.
So konnten wir uns auch in diesem Jahr über wachsende Mitgliederzahlen freuen und vor kurzem das 150. Mitglied in unserem Verein begrüßen.


Auch in fachlicher Hinsicht kamen unsere Mitglieder durch zahlreiche Workshops in den Genuss unseres internen Fortbildungsprogramms.
An dieser Stelle geht unser herzlicher Dank an das Dekanat Abteilung Rechtswissenschaft der Universität Mannheim und insbesondere an Herrn Prof. Dr. Andreas Maurer, mit dessen tatkräftigem Engagement in beiden Semestern unser obligatorischer Einführungsworkshop in die anwaltliche Beratungspraxis für unsere Neumitglieder, die Fortführungsveranstaltung für unsere erfahreneren Berater, als auch der Besuch in der JVA Mannheim und ein Datenbankworkshop realisiert werden konnte.


Ebenso bedanken wir uns bei Baker & McKenzie in Frankfurt a.M., die im April für unsere Mitglieder des Arbeitsbereichs Zivilrecht einen Workshop über aktuelle Entwicklungen im Wohnraummietrecht angeboten haben.


Mit Unterstützung unserer engagierten Beiräte konnten wir allein in diesem Semester unser theoretisches Wissen in über 100 Fällen in praktische Beratungstätigkeit umsetzen, wobei 67 Mandanten im Bereich Ausländerrecht und 48 im Bereich Zivilrecht von unseren Teams beraten wurden.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Beiräten und Unterstützern einen guten Start ins Jahr 2017, viel Motivation und natürlich Erfolg bei anstehenden Klausuren und Herausforderungen!

Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , ,