Beiträge mit dem Stichwort: ‘Studentische Rechtsberatung̵

Ausbau des ausländerrechtlichen Netzwerks

Und wir wachsen weiter!   Nach einem sehr konstruktiven Treffen mit dem Beirat für Migration und Flüchtlinge der Stadt Speyer baut unser ausländerrechtlicher Arbeitsbereich sein Netzwerk weiter aus und wird künftig quartalsweise eine Beratung für die in Speyer ansässige Migranten anbieten. Auch gemeinsame Workshops sind bereits in Planung.   Hierzu und darüber hinaus konnte noch…

Weiterlesen

Ein kleiner Jahresrückblick

  2016 neigt sich nun dem Ende zu und diese Gelegenheit möchten wir noch einmal nutzen, um auf das für Pro Bono Mannheim – Studentische Rechtsberatung e.V. erfolgreiche Jahr zurückzublicken.   Zu Beginn gab es für die Initiative die erfreuliche Nachricht als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen worden zu sein. Zudem konnten wir…

Weiterlesen

PRO BONO berät nun auch in den Spinelli Barracks

PRO BONO berät nun auch in den Spinelli Barracks Am Montag war es nun endlich so weit: Unsere erste Rechtsberatung in den Spinelli Barracks. Ab sofort bieten wir, neben unserer Sprechstunde in Ludwigshafen, nun auch hier in Mannheim eine erste eigene Anlaufstelle für eine juristische Beratung an, nachdem wir bisher im Asylcafé in Kooperation mit…

Weiterlesen

Neuerungen für das HWS 2016 – German Journal of Legal Education, Vorstandswechsel, Kick-Off

Auch zum Start des Herbst-/Wintersemesters 2016 stehen wieder einige Neuerungen an, von denen wir gerne berichten möchten.  Im August erschien die neue Ausgabe des German Journal of Legal Education, in dem auch wir mit einem Beitrag zur Vorstellung unseres Vereins vertreten sein durften. Die Herausgeber konnten in diesem Jahr über 220 Seiten Beiträge von 36…

Weiterlesen

PRO BONO Mannheim in der RNZ

Vor wenigen Wochen fragte die Rhein-Neckar-Zeitung an, ob wir ihr denn nicht mal von unserer Arbeit bei PRO BONO berichten könnten. Insbesondere geht es in dem Artikel über die Arbeit mit Asylsuchenden. Herausgekommen ist ein schöner Artikel, der hier gelesen werden kann.  

Weiterlesen

PRO BONO Mannheim im Fernsehen

Vor zwei Wochen besuchte uns ein Team von Campus-TV, um sich mit unserer Präsidentin, zwei Beraterinnen sowie zwei uns unterstützenden Professoren zu unterhalten. Zudem machten sie sich einen Eindruck von dem Beratungsablauf und unseren internen Fortbildungsmaßnahmen. Der hierbei entstandene Beitrag kann unter folgendem Link angesehen werden – wie es sich gehört, erhielt er den Platz…

Weiterlesen

Workshopbericht: Aktuelle Entwicklungen im Wohnraummietrecht

Ein Bewohner einer Mietwohnung steht oftmals vor unterschiedlichen rechtlichen Fragestellung. Diese beginnen beim Einzug und ziehen sich über die gesamte Mietdauer. Dabei gilt festzustellen, ob ihm eine Haustierhaltung, das Grillen oder das Rauchen gestattet sind, wie oft er Renovierungsarbeiten leisten muss oder das Festsetzen der Miet- und Nebenkosten. Das Wohnraummietrecht ist ein zentraler Teil der…

Weiterlesen

Änderungen im Vorstand

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung vor zwei Wochen verkündeten unsere Präsidentin Christine Straub und die Vorsitzende des Arbeitsbereichs Ausländerrecht Alina Roch ihren Rücktritt. Die beiden stehen kurz vor ihrem Staatsexamen und gaben daher schwersten Herzens ihre Aufgaben an die „neue Generation“ weiter. Das Amt der Präsidentin übernahm Luisa Gebauer. Die Nachfolgerin von Christine Straub ist derzeit…

Weiterlesen

Pressebericht des Mannheimer Morgens

„Guter Rat muss nicht teuer sein“ – so lautet die Überschrift eines Artikel des Mannheimer Morgens über PRO BONO Mannheim. Unter der Rubrik „Hochschule“ ist ab heute ein Onlineartikel über PRO BONO Mannheim zu finden. Dort wird das Konzept unserer kostenlosen Rechtsberatung vorgestellt und weiteres Wissenswertes über unsere Studenteninitiative berichtet. Den gesamten Artikel finden Sie…

Weiterlesen

Workshopbericht: Das Praxisgutachten

Im Rahmen eines rechtswissenschaftlichen Studiums erlernt man stets die Kompetenz Rechtsprobleme in einem juristischen Gutachten darzustellen. Dabei folgt das Schema theoretischen, wissenschaftlichen Standards, die auf die Klausuren im ersten juristischen Staatsexamen vorbereiten. Signifikant ist hierbei, dass der jeweilige Sachverhalt stets eindeutig ist. In der juristischen Beratungspraxis ist aber genau dies nicht der Fall. Deshalb werden…

Weiterlesen