Virtuelle Mitgliederversammlung

Am 27.05.2020 fand unsere alljährliche Mitgliederversammlung statt. Aufgrund der aktuellen Umstände, in diesem Jahr online. Nach einer Begrüßung und Erläuterung der Vorgehensweise bei einer virtuellen Mitgliederversammlung, berichtete der Vorstand über das vergangene Geschäftsjahr. Anschließend wurde eine Satzungsänderung beschlossen: Nun ist es auch laut der Satzung von Pro Bono Mannheim möglich, Mitgliederversammlungen online abzuhalten.

Größter Tagesordnungspunkt waren die Wahlen für das kommende Geschäftsjahr. Die Besetzung des Vorstands und der Ressortleitungen für das nächste Geschäftsjahr ist folgende:

  • Präsident: Jan Petri
  • Vorsitz Zivilrecht: Tanyel Cik
  • Stellvertretender Vorsitz Zivilrecht: Laura Stracke
  • Vorsitz Ausländerrecht: Hendrik Ekler
  • Stellvertretender Vorsitz Ausländerrecht: Kübra Yalcin
  • Schatzwart: Lena Kramer
  • Ressortleitung Human Resources: Hyeon-Jee Song
  • Ressortleitung Koordination: Nico Simon
  • Ressortleitung Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung: Valentin Schmidt
  • Ressortleitung Marketing und Events: Anne Traut und Nicole Braun
  • Ressortleitung Strategische Entwicklung: Daniel Friedrich und Hanna Macioschek
  • Kassenprüfer: Marcel Vollmerhausen und Hanna Macioschek

Vielen Dank an alle, die in den letzten Jahren im Vorstand von Pro Bono Mannheim beziehungsweise als Ressortleitung tätig waren! Wir hoffen, dass unsere Mitgliederversammlung im nächsten Jahr wieder als Präsenzveranstaltung bei Pizza und Getränken stattfinden kann und freuen uns auf das neue Geschäftsjahr! 🙂

Weitere Meldungen

Kick-Off 15.09.2022

Wir freuen uns sehr alle, die sich anmelden konnten, heute Abend bei unserem Kick-off um 18.30 Uhr in EW151 begrüßen zu dürfen. :))

Ukraine Workshop

Liebe Mitglieder, am Freitag, den 20.05.2022 findet der Vortrag über „Ausgewählte aufenthaltsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Ukraine “ von Frau Dr Sander um 14.30-

Einführungsworkshop

Liebe Mitglieder, am Freitag, den 20.05.2022 findet wieder unser Einführungsworkshop bei Professor Dr. Maurer statt. Jede/r, der/die diesen noch nicht besucht hat kann sich gerne