Änderungen im Vorstand

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung vor zwei Wochen verkündeten unsere Präsidentin Christine Straub und die Vorsitzende des Arbeitsbereichs Ausländerrecht Alina Roch ihren Rücktritt. Die beiden stehen kurz vor ihrem Staatsexamen und gaben daher schwersten Herzens ihre Aufgaben an die „neue Generation“ weiter.

Das Amt der Präsidentin übernahm Luisa Gebauer. Die Nachfolgerin von Christine Straub ist derzeit im 4. Semester und legt somit den Grundstein für eine langfristige Präsidentschaft.
Der Arbeitsbereich Ausländerrecht wird nunmehr von Julia Marinitsch geführt. Sie hat das Staatsexamen kürzlich abgeschlossen und plant jetzt ihre Promotion.

Im Namen aller aktuellen, ehemaligen und zukünftigen Mitglieder danken wir Christine Straub und Alina Roch für die Gründung von PRO BONO Mannheim und ihre lange, unermüdliche Arbeit für den Verein. Sie trugen in einer unersetzlichen Art zur tollen Entwicklung des Vereins bei, der ohne sie nicht möglich gewesen wäre.
Beide bleiben dem Verein erhalten, konzentrieren sich aber auf ihr Examen in der Überzeugung, ihre Ämter in gute Hände gelegt zu haben. Wir wünschen ihnen alles erdenklich Gute für ihr Examen und bedanken uns von Herzen!

Weitere Meldungen

Ukraine Workshop

Liebe Mitglieder, am Freitag, den 20.05.2022 findet der Vortrag über „Ausgewählte aufenthaltsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Ukraine “ von Frau Dr Sander um 14.30-

Einführungsworkshop

Liebe Mitglieder, am Freitag, den 20.05.2022 findet wieder unser Einführungsworkshop bei Professor Dr. Maurer statt. Jede/r, der/die diesen noch nicht besucht hat kann sich gerne

Initiativenmarkt Montag 25.04.2022

Passend zum Studienbeginn in Präsenz findet heute in der Uni auf dem Ehrenhof der Initiativenmarkt statt. Wir sind vor Ort und freuen uns darauf möglichst

Neue Website live

Liebe Interessenten, nach einigen Verzögerungen und viel Arbeit freuen wir uns, euch endlich auf unserem neuen Internetauftritt begrüßen zu können! Mandatsanfragen können jetzt auch wieder